Für den KAUF unseres Anwesens gelten folgende Verkaufsmodalitäten:

Unser Anwesen bildet zusammen mit dem kompletten Mobiliar, der Einrichtung und den Maschinen den Vermögenswert einer italienischen Kommanditgesellschaft  (= S.A.S.).  Zu diesem Vermögenswert gehören nicht: Die Möblierung in den z. Zt. als "Casa Padronale" genutzten Räumen sowie sämtliche Gemälde in allen Wohnungen. 

Die gesamten Anteile (= 100 %) dieser Kommanditgesellschaft befinden sich in unserem Besitz.

Wir verkaufen also kein Anwesen, sondern die Anteile einer Kommanditgesellschaft!

Dass heißt für Sie: Beim Kauf unserer Gesellschaft werden alle Anteile (100%) und damit alle Vermögenswerte an Sie (als den Käufer) übertragen. Beim Kauf unserer Gesellschaft muss der Käufer daher keine Registersteuer und  keine Katastersteuer bezahlen. Stattdessen entrichtet der Käufer für die notarielle Übertragung der Gesellschaftsanteile nur eine geringe Notargebühr.

Da der Verkauf der Kommanditgesellschaft zudem direkt durch die jetzigen Anteils - Eigentümer erfolgt, wird für den Käufer keine Provisionszahlung (= ca. 3,60 % vom Kaufpreis) fällig.

Durch Splitting der Gesellschaftsanteile können mit dem Notarvertrag die 100 % Anteile auf mehrere neue Eigentümer übertragen werden, ohne zusätzliche Eigentumsteilungen vornehmen zu müssen.

Als wir 1986 die Gesellschaft erwarben, war sie bei der Industrie - und Handelskammer als Immobilien - Verwertungsgesellschaft registriert. Wir wandelten den Gesellschaftszweck anschließend in eine Agriturismo - Nutzung um. Der Käufer kann seinerseits nach dem Erwerb die Nutzung der Gesellschaft seinen Bedürfnissen neu anpassen.

Ein weiterer Vorteil, der für den Erwerb unserer Gesellschaft spricht: Beim Kauf der Gesellschaft, und damit unserer Immobilie, besitzen die Nachbarn kein Vorkaufsrecht, was in Italien oft zu Komplikationen beim Erwerb einer Immobilie führt. Dem gegenüber hat jedoch der Eigentümer der Gesellschaft das Vorkaufsrecht für die Nachbargrundstücke bei deren Verkauf!

Letztendlich sind auf unsere Kommanditgesellschaft alle behördlichen Genehmigung und Zulassungen eingetragen, die Gesellschaft ist Schulden frei, ihre Vermögenswerte befindet sich im Best - Zustand und können sofort nach dem Kauf genutzt werden.

Gern sind wir bereit, Ihnen bei einem Besichtigungstermin die vielen Vorteile, die der Erwerb einer Kommanditgesellschaft gegenüber einem normalen Immobilie - Kauf bietet, ausführlich zu erläutern.

IM HERBST NACH DER ERNTE.

Der Kauf unseres Landgutes, d. h. die Übernahme unserer Gesellschaftsanteile, erspart Ihnen somit gegenüber dem Kauf einer normalen, jedoch gleichwertigen Immobilie, Steuer - und Provisionszahlungen. Der Bestzustand gewährt Ihnen keine zusätzlichen Restaurierungskosten!

 

Zur STARTSEITE, ZURÜCK oder WEITER!

                       UNSER LANDGUT ERWERBEN, das heißt: SOWOHL BEIM ERWERB ALS AUCH JÄHRLICH GELD SPAREN!www.toskanaparadies.de